Maus und Tastatur funktionieren nicht mehr

Neulich Abend habe ich ein Wartungstool laufen lassen und den Computer aus- und eingeschaltet. Als es wieder eingeschaltet wurde, funktionierten Tastatur und Maus nicht. Sie werden über USB-Ports verbunden. Wenn der Computer den Netzstecker zieht und wieder einsteckt, bestätigt er, dass er sich dort befindet. Aber meine maus und tastatur funktionieren nicht mehr, um ein Problem zu beheben.
Die Maus funktioniert einwandfrei, wenn sie an einen anderen Computer angeschlossen ist.

In deiner unendlichen Weisheit….würdest du vielleicht irgendwelche Ideen für mich haben?

Mehrere Ideen.
Ich habe eine Vermutung, was passiert ist, und ein paar Ideen, was ich als nächstes tun könnte, wenn ich an deiner Stelle wäre.
Was ich denke, ist passiert.
Ich glaube, das Wartungstool hat die Treiber für Maus und Tastatur „aufgeräumt“.
Mit anderen Worten, es hat sie entfernt und diese Software durch etwas anderes ersetzt – etwas, das offensichtlich nicht funktioniert.
Ich kann nicht wirklich sagen, warum sie das getan hat. Vielleicht dachte er fälschlicherweise, die Treibersoftware sei bösartig. Vielleicht, als Leistungsoptimierung, dachte sie, es gäbe eine bessere Wahl. Vielleicht hat es nur Mist gebaut.

So oder so, es war ein Fehler. Es gibt zu wenig, um weiter zu sagen, ob das ernst genug ist, um mit der Verwendung dieses Tools aufzuhören. Wenn es solche Fehler natürlich konsequent macht, würde ich nach einer Alternative suchen.
Probieren Sie eine andere Maus und Tastatur aus.
Zuerst würde ich eine andere Maus und Tastatur ausprobieren, wenn du etwas herumliegen hast.

Es ist zwar wahrscheinlicher, dass dieses Problem alle USB-Mäuse oder -Tastaturen betrifft, aber es besteht die Möglichkeit, dass es das nicht tut. Wenn ja, und diese Ersatzgeräte funktionieren, wird die Interaktion mit dem Computer erheblich erleichtert. Sie können immer noch einige der folgenden Schritte ausprobieren, um die Funktionalität Ihrer Originalgeräte wiederherzustellen, aber wie Sie in den nächsten Schritten sehen werden, können Sie dies zumindest relativ einfach tun.

Wiederherstellen aus einer Sicherung

Ehrlich gesagt, wenn dies meine Maschine wäre und ich nicht das Glück hätte, eine andere Maus-Tastatur-Kombination zu haben, die funktioniert, würde ich meine Maschine auf ein Image-Backup zurücksetzen, das vor dem Problem erstellt wurde. Auf diese Weise würde ich den Schaden effektiv „rückgängig machen“ und wüsste, dass ich dieses Tool nicht noch einmal ausführen würde, ohne zu verstehen, warum es die Eingabegeräte deaktiviert hat.
Dies ist ein weiterer Fall, in dem eine aktuelle Image-Sicherung Ihnen viel Ärger ersparen kann.

Wenn Sie keine Image-Backups gemacht haben oder nicht kürzlich genug haben, um ohne großen Verlust zurück zu gehen, dann wird es hässlicher.
Zugriff auf eine Maschine ohne funktionierende Maus oder Tastatur
Wenn, wie ich vermute, keine Maus oder Tastatur funktioniert, dann haben Sie ein Dilemma, da alle Wiederherstellungsschritte erfordern, dass Sie zumindest in die Maschine eingeben.

Es gibt drei Ansätze:

Fernzugriff. Wenn auf Ihrem Computer der Fernzugriff konfiguriert ist (Remote Desktop ist aktiviert oder Sie haben eine andere Fernzugriffssoftware installiert) und Sie von einem anderen Computer aus darauf zugreifen können, tun Sie dies. Im Idealfall ist die andere Maschine lokal, und Sie können sich mit Ihrem Problemkind von einer Maschine aus verbinden, auf der Maus und Tastatur funktionieren.

Abgesicherter Modus. Was auch immer Ihre Maus und Tastatur deaktiviert hat, dies geschah unter Windows, was Ihr BIOS oder UEFI nicht beeinträchtigen würde. Das bedeutet, dass Sie in den abgesicherten Modus wechseln können, indem Sie beim Hochfahren der Maschine F8 (möglicherweise wiederholt) drücken. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob Ihre Tastatur und Maus im abgesicherten Modus funktionieren, aber es ist sicherlich einen Versuch wert.
Wiederherstellungslaufwerk. Sie können versuchen, von einer Wiederherstellungsdiskette zu booten und sehen, ob die Reparaturwerkzeuge auf dieser Diskette Ihnen einige Optionen bieten, um Ihre Maus- und Tastaturtreiber zerstörungsfrei zu reparieren. Ich bin generell nicht optimistisch für diese Methode, da sich die meisten Reparaturdisks auf Optionen zur Neuinstallation von Windows konzentrieren. Bevor Sie diesen Weg einschlagen, lesen Sie unbedingt die Hinweise zur Sicherung unten.

Wenn du Zugang zu deinem System bekommst

Wenn Sie auf die eine oder andere Weise auf Ihr System zugreifen können, gibt es zwei Ansätze, um zu versuchen, den Schaden zu beheben.
Suchen, laden und installieren Sie zunächst die neuesten Treiber für Ihre Tastatur, Ihre Maus und möglicherweise USB im Allgemeinen. Diese finden Sie normalerweise auf der entsprechenden Website des Geräteherstellers oder Ihres Computerherstellers.

Wenn das nicht funktioniert oder keine Option ist, ist der zweite Ansatz, Windows zu zwingen, Treiber zu finden, als wäre es neue Hardware. Dies geschieht, indem Sie die vorhandenen Treiber löschen und neu starten. Windows wird „neue“ Hardware sehen, für die es keine Treiber hat, und dann wird es versuchen, die Treiber zu finden und zu installieren, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Anweisungen dazu finden Sie in meinem Artikel: „Wie kann ich Windows zwingen, einen Treiber neu zu installieren?“
Das klingt beängstigender, als es wirklich ist, aber ehrlich gesagt, hast du an dieser Stelle nicht viel zu verlieren.

Wo wir gerade davon sprechen…..

Sichern

Wenn du so weit gekommen bist, ohne Erfolg, sind deine verbleibenden Möglichkeiten gering. Bevor wir herausfinden, was sie sind, empfehle ich Ihnen dringend, ein Image-Backup Ihrer gesamten Maschine zu erstellen.
Das bedeutet, dass Sie die Maschine von der „Notfall-“ oder „Wiederherstellungs“-Diskette Ihrer Backup-Software neu starten und das Tool nicht zur Wiederherstellung, sondern zur Sicherung verwenden. Da das Problem, das Sie haben, mit Ihrer installierten Kopie von Windows besteht, umgeht das Booten von einer anderen Festplatte dieses Problem, und Sie sollten in der Lage sein, normal zu interagieren.